Monthly Archives: Januar 2019

Radiologische Bildgebung für HandtherapeutInnen

Datum: 27. April 2019
Kursort:
Medizinische Universität Innsbruck
Chirurgie-Gebäude-Haus 8, kleiner Hörsaal (1. Stock)
Anichstraße 35
6020 Innsbruck
Kurszeiten:8.30 – 16.30 Uhr
ReferentInnen:
OA PD Dr. H. Gruber
OÄ Dr. E. Skalla
V. Müller BSc., zert. Handtherapeutin /ÖGHT

OA PD Dr. Hannes Gruber, Facharzt für Radiologie, Leitender Oberarzt Radiologie, Medizinische Universität Innsbruck, nationale und internationale Vortrags- und Lehrtätigkeit

OÄ Dr. Elisabeth Skalla, Facharzt für Radiologie, Oberarzt Radiologie, Medizinische Universität Innsbruck

Verena Müller, BSc, Ergotherapeutin am IPMR Chirurgie an der Universitätsklinik Innsbruck (Schwerpunkt Plastische Chirurgie, komplexe Handverletzungen), Lehrtätigkeit an der Fh Gesundheit, Leitung Arbeitskreis Hand Tirol

Kursbeschreibung:
Die radiologischen Modalitäten mit Implikation an das Therapieziel liegen im Fokus dieses Kurses. WAS kann man WIE sehen bzw. kontrollieren? Der Kurstag ist anhand von drei Modulen aufgebaut, welche sich, wie folgt, gestalten:

Modul 1: Bildgebung – wer kann was – und warum?
•Röntgen und CT, MRT, Ultraschall
•Demonstration Ultraschall

Modul 2: … vor der Operation
•Traumatische und orthopädische Pathologien
•PatientInnenbeispiele

Modul 3: … nach der Operation
•Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
•PatientInnenbeispiele

Zielgruppe:ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen

TN-Zahl:mind. 30 TN/ max. 40 TN

Kosten:
ÖGHT Mitglieder € 200,–(inkl. Skriptum und Pausenverpflegung)
Nichtmitglieder € 250,– (inkl. Skriptum und Pausenverpflegung)

Anmeldeschluss: 31.03.2019

Bitte schicken Sie das Anmeldeformular | per Post an: Österreichische Gesellschaft für Handtherapie ÖGHT, Holzmeistergasse 7-9, 1210 Wien oder | per Fax: (01) 8974358 oder
| per Mail: oeght@gmx.at

Anmeldeformular:
OEGHT Anmeldung Radiologische Bildgebung