Monthly Archives: Juni 2017

ÖGHT-Kurs: Nervenkompressionssyndrome der OE – die therapeutische Perspektive

Kursdatum: 25.11.2017
Kursort: Wien
Kurszeiten: 8.30 Uhr – 17.00 Uhr
Referentin:
Sarah G. Ewald, BSc Ergotherapie, MA Ed, zert. Handtherapeutin SGHR
Sarah Ewald, eine erfahrene Hand- und Ergotherapeutin, ist in ihrer Praxis „City Handtherapie“ in Zürich selbständig tätig. 1992 erhielt sie ihre Zertifizierung in Handtherapie in den USA, 2003 wurde sie zertifizierte Handtherapeutin SGHR. Zudem verfügt sie über einen Master of Education der University of Phoenix. Sarah Ewald ist international für ihre zahlreiche Vortrags- und Referententätigkeit im Bereich der Handtherapie bekannt und übt zurzeit die Funktion der „Past President“ der IFSHT aus.

Inhaltsbeschreibung:
Dieser Kurs vermittelt theoretisches Wissen über die Nachbehandlung von Nerven Kompressionsneuropathien des N. Medianus, N. Radialis und N. Ulnaris an der distalen oberen Extremität. Die Grundkenntnisse in der Anatomie werden aufgefrischt und Informationen über die Ätiologie, sowie die Klassifizierungen von Kompressionen werden vermittelt. Die wissenschaftlichen Grundlagen für das therapeutische Vorgehen und die Nachbehandlung werden erläutert. Die TeilnehmerInnen lernen die Anwendung von klinischen Provokationstests um Nervenengpass-Syndrome zu identifizieren und entsprechend nachzubehandeln.

Ziel des Kurses: die TeilnehmerInnen
•kennen die Symptome und können zwischen verschiedene Nervenengpasssyndromen der oberen Extremität unterscheiden
•können eine Befunderhebung bei Nervenengpasssyndromen durchführen und anhand der Befund eine Behandlungsplan erstellen und implementieren
•können als Teil der Behandlung für Patienten ein Heimprogramm erstellen

Empfehlenswert mitzubringen sind:
• T-Shirts, die ausgezogen werden können bzw. Sport BHs für Frauen

Zielgruppe: ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen

TN-Zahl: mind. 20 TN/ max. 24 TN

Kosten: ÖGHT Mitglieder €120,- (inkl. Skriptum und Pausenverpflegung)
Nichtmitglieder €170,- (inkl. Skriptum und Pausenverpflegung)

Anmeldeschluss: 30.09.2017

Bitte schicken Sie das Anmeldeformular | per Post an: Österreichische Gesellschaft für Handtherapie ÖGHT, Sobieskigasse 42/5, 1090 Wien oder | per Fax: (01) 8974358
| per Mail: oeght@gmx.at

ÖGHT Anmeldung Kurs Nervenkompressionssyndrome